Sport-Verein-t

Sport-verein-t ist ein im Jahr 2007 gegründetes Pionierprojekt der IG St. Galler Sportverbände, das 2008 die offizielle Anerkennung der Swiss Olympic Assocation erhielt. Das Projekt hat fünf Kernthemen:

1. Organisation
2. Ehrenamtsförderung
3. Integration
4. Gewalt-, Konflikt- und Suchtprävention
5. Solidarität/Nachhaltigkeit

Der TC Weesen wurde im Jahr 2011 als erster Verein in Weesen und als 102. Sportclub im Kanton St. Gallen mit dem Qualitätslabel "Sport-Verein-t" ausgezeichnet. Im Sommer 2016 konnte das Label bereits zum zweiten Mal erfolgreich um 3 weitere Jahre verlängert werden.

  

       

 
Charta zu Sport-Verein-t

 

Der Tennisclub Weesen, beziehungsweise unsere Mitglieder, erklären hiermit:

  • Wir integrieren und akzeptieren Menschen unterschiedlicher Herkunft und Menschen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.
  • Wir behandeln alle Mitglieder gleichwertig und fördern den gegenseitigen Respekt und die gegenseitige Anerkennung. Ihre Familien werden aktiv ins Vereinsleben miteinbezogen.
  • Wir verhalten uns solidarisch gegenüber der Gesellschaft, indem wir gemeinschaftlich wirken, verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen und so unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten.
  • Wir setzen uns für die Gewalt- und Suchtprävention ein und bemühen uns bei Konflikten um eine respektvolle Austragung und gerechte Lösungen.
  • Wir unterstützen die Freiwilligenarbeit aktiv und stärken das Ehrenamt. 
 

 

 

 
Sport-verein-t Berichte
Jahresbericht 2016 der IG St. Galler Sportverbände
Jahresbericht 2015 der IG St. Galler Sportverbände
TC Weesen Zwischenbericht 2015
Jahresbericht 2014 der IG St. Galler Sportverbände
TC Weesen Zwischenbericht 2014